Online-Fortbildungen

Der neurologische Untersuchungsgang beim Hund

Die neurologische Untersuchung spielt bei der Diagnostik neurologischer Erkrankungen eine zentrale Rolle. Dabei werden anhand unterschiedlicher Tests Verhalten, Bewusstsein, die Orientierung im Raum, das Gangbild und die neurologischen Funktionen einzelner Gliedmaßen sowie die Funktionen des Kopfes beurteilt. Auf diese Weise ist eine Lokalisation der neurologischen Störung möglich.

Hier finden Sie ein anschauliches Video, in dem Dr. Thilo von Klopmann (Dipl ECVN, Tierklinik Hofheim) praxisnah den neurologischen Untersuchungsgang in allen einzelnen Schritten vorstellt.


Kurs starten